Ausstellung beendet und abgebaut

Alles hat ein Ende, auch diese Ausstellung wurde am 6. August 2017 geschlossen, nachdem sie aufgrund des großen Erfolgs verlängert worden war. Nun heißt es Gemälde abnehmen und magazinieren, Wände rückbauen und neu streichen, Raum für die nächste Ausstellung vorbereiten. Aber auch die Ausstellung resümieren, Rezensionen und Besucherreaktionen auswerten, eventuell Vorträge halten und nachbearbeiten, so dass für kommende Projekte die positiven Erfahrungen aufgenommen und die weniger geglückten Punkte beachtet werden können!

Wir wollen an dieser Stelle der 35. Oberschule, namentlich ihrem Direktor Herrn Bernd Haberkorn und der Kunstlehrerin Frau Örtel-Köpping, aber vor allem den Schülerinnen und Schülern danken! Wir danken herzlich auch den Künstlerinnen und Künstlern, die auf verschiedene Wege Anteil genommen haben an der Ausstellung, und Ihnen, den Besucherinnen und Besuchern, für den Besuch der Ausstellung und den positiven, aber auch kritischen Reaktionen.